fbpx
Kostenlose Hotline (Mo-Fr: 10-17 Uhr) 0800 0005636

Gelenkschonender Sport mithilfe von EMS-Training

Mehr als 10 Millionen Deutschen leiden unter diversen Gelenkproblemen. Bei knapp der Hälfte von ihnen ist Arthrose die Ursache! Dabei handelt es sich um “Gelenkverschleiß”, der über das altersübliche Maß hinausgeht. Während Arthrose besonders häufig die Knie in Mitleidenschaft zieht, können auch andere Bereiche wie Schulter, Hand oder Hüfte betroffen sein. Für viele kommt ein Workout in einem herkömmlichen Fitnessstudio nicht infrage, weil die Belastung oder der Schmerz einfach zu groß wären. Die gute Nachricht: Für die Allermeisten ist EMS-Training die perfekte Alternative, weil es als gelenkschonender Sport Arthrose-Schmerzen mindern und sogar dagegen vorbeugen kann! Das Ganze mit wenig Zeitaufwand, weil man in nur 20 Minuten wöchentlich effektiv trainieren kann.

Bei Arthrose Gelenke nicht komplett schonen!

Sportärzte raten bei Gelenkproblemen und insbesondere bei Arthrose davon ab, ganz auf Bewegung zu verzichten. Stattdessen wird gelenkschonender Sport empfohlen. Das heißt, das Training soll möglichst geringe Belastung für die Gelenke erzeugen und den Bewegungsradius klein halten. Dennoch sollten die Muskeln rund um das Gelenk trainiert werden, insbesondere die Tiefenmuskulatur. Sie entlasten den Druck auf die Knorpelschicht, die zwischen den Gelenken liegt. Des Weiteren sorgt gelenkschonender Sport dafür, dass die Beweglichkeit der Gelenke gesteigert wird.

EMS Training: Eigenes Körpergewicht reicht aus

Das EMS-Training unter professioneller Aufsicht Deines ausgewählten Personal Trainers ist ideal als gelenkschonender Sport. Bei den individuell auf Dich zugeschnittenen Übungen wird komplett auf Gewichte verzichtet. Die Impulsstärken werden auf Dich angepasst. EMS-Training stärkt insbesondere die Tiefenmuskulatur um das Gelenk. Dazu wir die Durchblutung gefördert, die entscheidend für die Nährstoffversorgung des Knorpelgewebes ist. Das Fazit: EMS Training führt zu Schmerzlinderung und besserer Beweglichkeit.

Gelenkschonender Sport bringt Dir Lebensqualität zurück

Bewegungsmangel ist eine der größten Risikofaktoren für Arthrose, da sich bei nicht ausreichendem Training die Muskulatur abbaut und die Gelenkkapsel schrumpft. Mit EMS-Training kann man dagegenhalten und den Betroffenen gleichzeitig wieder Lebensqualität zurückgeben. Auch zur Vorbeugung ist gelenkschonender Sport bei uns im Studio bestens geeignet. Warum probierst Du es nach Rücksprache mit Deinem Sport- oder Hausarzt nicht selbst aus? Wenn Du nicht so viel Zeit hast, ist EMS-Training auch perfekt zwischendurch als Sport in der Mittagspause – 20 Minuten die Woche reichen! Du kannst noch heute ein kostenloses Probetraining bei uns vereinbaren!