EMS Training gegen Cellulite

EMS Training gegen Cellulite

Frauen aufgepasst! Mit elektrischer Muskelstimulation könnt ihr der Cellulite den Kampf ansagen. Viele Frauen sind unzufrieden, wenn sich bei ihnen die unschönen Dellen im Schenkel- und Gesäßbereich bilden. Oft ist das erblich bedingt, kann aber auch an Bewegungsmangel oder schlechter Ernährung liegen. Die gute Nachricht: EMS kann helfen, die sogenannte Orangenhaut zu glätten.

Nur 20 Minuten pro Woche bei uns im Studio reichen aus. Beim EMS Training werden fast alle Muskeln zeitgleich stimuliert und beansprucht. Dadurch wird die Muskulatur aufgebaut und zugleich Körperfett reduziert. Durch den Abbau des Fettgewebes wird die Haut in den Problemzonen gestrafft. Hinzu kommt, dass EMS Training die Durchblutung fördert. Das heißt, die Haut wird besser mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt.

Der Schlüssel zur Reduzierung von Orangenhaut liegt in der Kombination aus individuellem und effektivem Personal Training gekoppelt mit guter Ernährung. Darunter fällt auch, dass man ausreichend Wasser trinkt. Auf all diese Faktoren achten die Personal Trainer bei terra sports besonders. Aber probiert es doch selbst aus und vereinbart noch heute ein kostenloses Probetraining.

Demo

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok